Datum: 11. Juli 2020 
Alarmzeit: 9:53 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Überflutung 
Einsatzort: Umfahrung Eferding 
Fahrzeuge: KDOF, KLF-L, RLF, VLF 


Einsatzbericht:

Am Vormittag des 11. Juli ist die FF Eferding zur Unterführung auf der Umfahrung Höhe Toferer Autohaus gerufen worden, da sich in der Senke Wasser angesammelt hatte. Die beiden Pumpen, die dies eigentlich verhindern sollten, waren ausgefallen. Der angeforderte Streckendienst der Gemeinde konnte das Problem aber rasch beheben und die Pumpen wieder aktivieren. Das angestaute Wasser floss problemlos ab und die Einsatzkräfte mussten nur mehr die Fahrbahn mithilfe des Hochdruckschlauches säubern. Nach ca. 45 Minuten konnte die Umfahrung zwischen den Kreisverkehren Hinzenbach-Autohaus Steckbauer und Wanggo wieder freigegeben werden.