Datum: 31. Juli 2020 
Alarmzeit: 14:51 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 31 Minuten 
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Donaukraftwerk Aschach 
Fahrzeuge: KLF-L, OEF 


Einsatzbericht:

Am 31. Juli wurden die Feuerwehren Aschach, Alkoven, Pupping, Landshaag, Goldwörth und Eferding zu einem technischen Einsatz beim Donaukraftwerk in Aschach alarmiert. Ein Motorboot war aus bisher unbekannter Ursache gekentert. Eine Person musste danach von den Feuerwehrleuten aus dem Wasser gerettet werden. Sie wurde vom Notarzt erstversorgt. Mehrere Boote der Feuerwehren waren im Einsatz, um das nur mehr mit der Bugspitze aus dem Wasser ragende Boot zu bergen. Mithilfe von Hebeballonen wurde das Wrack angehoben und dann das Wasser aus dem Bootsinneren gepumpt. Da bei dem Unfall auch größere Mengen Betriebsmittel ausgeflossen sind, wurde die FF Eferding mit ihrem Öl-Einsatzfahrzeug nachalarmiert, um ausgelaufenen Flüssigkeiten aufzufangen.