Datum: 14. Mai 2020 
Alarmzeit: 5:53 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 19 Minuten 
Art: Brand landwirtsch. Objekt 
Einsatzort: Hinzenbach 
Fahrzeuge: DLK, RLF 


Einsatzbericht:

In den frühen Morgenstunden des 14. Mai wurde die FF Eferding zu einem Alarmstufe 2 Einsatz in Hinzenbach alarmiert. Nahe der Skisprung-Schanze war der Gerätestadl eines Bauernhof in Brand geraten.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Objekt bereits in Vollbrand, ein Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Wohnhaus konnte zum Glück verhindert werden. Besonders herausfordernd war die Wasserversorgung, die über eine 1 Kilometer lange Zubringerleitung über steil ansteigendes Gelände sichergestellt wurde. 

Unter Einsatz von schwerem Atemschutz und mehren Srrahlrohren konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. In dem Stadl gelagerte Hackschnitzel erschwerten die Bekämpfung von Glutnestern allerdings. Personen kamen keine zu Schaden, ein im Satdl geparkter Traktor mit Frontlader brannte jedoch völlig aus.

Am Nachmittag wurde die Feuerwehr Eferding dann noch zu einer Türöffnung in der Schaumburgerstraße gerufen, die aber rasch durchgeführt werden konnte. Auch hierbei bestätigte sich der anfängliche Verdacht einer Person in Notlage nicht.