Datum: 3. März 2020 
Alarmzeit: 9:39 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 10 Minuten 
Art: Brandeinsatz Klein 
Einsatzort: Polsenz 
Fahrzeuge: DLK, RLF, VLF 


Einsatzbericht:

Am Vormittag des 3. März wurden die Feuerwehren Hinzenbach und Eferding zu einem Brand im Ziegelwerk der Firma Leitl alarmiert. Wie sich herausstellte entstand ein Brand in der Abluftleitung einer Filteranlage. Unter der Einsatzleitung der FF Hinzenbach wurde die Brandbekämpfung mit zwei Atemschutztrupps begonnen. Dazu wurde die Leitung mit untergestellten Ziegelpaletten gesichert und an zwei Stellen geöffnet. Dann konnte mithilfe eines Hubsteigers die Löscharbeiten durchgeführt werden. Nach ca. einer Stunde und einer umfangreichen Nachkontrolle der Leitung mit der Wärmebildkamera konnte schließlich Brand aus gegeben werden. Bei dem aus noch unbekannten Gründen entstandenen Brand wurde niemand verletzt.

Durch eine Neuerung der Alarmpläne für Eferding und die umliegenden Feuerwehren wurde zu diesem Brand, der im Gemeindegebiet Hinzenbach liegt, nun auch die FF Eferding mitalarmiert, da sich hier die Nähe zum Feuerwehrhaus als vorteilhaft erweißt. Durch die professionelle und kameradschaftliche Zusammenarbeit beider Feuerwehren konnte so der Brand rasch gelöscht werden.