Durch die immer vielfältiger werdenden Einsatzszenarien für Feuerwehren ist ein möglichst breites Spektrum an Einsatzmitteln immer gefragter. Diese Ausrüstung, um optimal auf Gefahren reagieren zu können, braucht natürlich auch einiges an Platz. Aus diesem Grund hat die Feuerwehr Eferding nun begonnen, ihr gesamtes Lager umzubauen und die Logistik umzustellen. Veraltete oder nicht mehr benötigte Gerätschaften und Materialien wurden aussortiert und das Lager vom einstigen Standort neben der Fahrzeughalle in den Keller verlegt. Dadurch kann der zur Verfügung stehende Raum jetzt bestmöglich genutzt werden.

Anlässlich der Anschaffung des neuen KLF-Logistik (die Fahrzeugbeschreibung finden Sie in der Rubrik „Ausrüstung“) wird ein großer Teil der Ausrüstung ab sofort auf mobilen Paletten gelagert, die je nach Bedarf individuell aufgebaut werden können. Damit kann im Einsatzfall das benötigte Material schnell mittels Hubwagen auf das Fahrzeug geladen werden.
Dafür gebührt unserem Gerätewart ein großer Dank, der sowohl die Planung des Lagerumbaus als auch den Bau der Paletten übernommen hat!