Vom 2. bis 5. August fand heuer wieder das jährliche Jugendlager des Bezirkes Eferding statt. Dieses Jahr war die Gemeinde Fraham Austragungsort des Zeltlagers. Bei bestem Wetter und Temperaturen jenseits der 30 Grad konnten sich die Mädchen und Burschen der Jugendfeuerwehr in verschiedenen Bewerben spielerisch messen. Die Nachtwanderung durch das Gemeindegebiet war das Highlight des ersten Tages. Dabei mussten die jungen Feuerwehrleute bei diversen Stationen ihr Wissen und Geschick unter Beweis stellen. Geschick war aber auch bei der Lagerolympiade am Freitag und Samstag gefragt. Beim Dosenschießen und Hindernislauf wetteiferten die Jugendgruppen um den besten Platz bei der Lagerwertung. Um bei den heißen Temperaturen etwas Abkühlung zu bekommen, stand natürlich auch ein Besuch im Freibad Eferding auf dem Plan.

Für gute Stimmung sorgten die Jugendfeuerwehrmädchen und -burschen dann auch beim Lagerabend mit Freunden und Familie. Jede Jugendgruppe führte ein kurzes selbst ausgedachtes Stück mit Musik und viel Humor auf. Selbst die Jugendbetreuer heizten die Stimmung ordentlich an. Am Sonntag wurden dann die Zelte abgebaut und der Lagerplatz mit vielen guten Erinnerungen und neuen Freundschaften verlassen.