Wie jedes Jahr veranstaltete die Feuerwehr Eferding im Rahmen der Ferienkalender-Aktion auch heuer wieder einen Tag der offenen Tür. Unter dem Motto „Action bei der Feuerwehr“ konnten 14 Mädchen und Jungen einen Einblick hinter die Kulissen einer Feuerwehr bekommen und selbst Hand anlegen.
Neben einem Rundgang durchs Feuerwehrhaus wurde von den Kindern ein Brand mit dem Feuerlöscher gelöscht und ein Löschangriff durchgeführt. Beim Zielspritzen war dann das Geschick gefragt. Nach dem Highlight, einer Rundfahrt mit der Drehleiter, wurden zu Mittag gemeinsam Knacker gegrillt und als Abschluss des Tages noch ein spektakulärer Fettbrand simuliert, bei dem den Kindern die Gefahr eines solchen Brandes aufgezeigt wurde. Als Andenken bekamen die jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Urkunde von Kommandant-Stv. Jürgen Hubner verliehen.