Bei strahlendem Wetter fand am Samstag das traditionelle Kameradschaftsfischen statt. Von den insgesamt 22 Teilnehmer wurden Fische mit einem Gesamtgewicht von über 80 Kilo gefangen. Nach einem erfolgreichen Vormittag gab es zu Mittag eine Stärkung für die hungrigen Angler und deren Familien, bevor es dann am Nachmittag wieder an die Angeln ging. Den Sieg in der Erwachsenenwertung und somit auch den Gesamtsieg sicherte sich Kamerad Jochen Hofbauer mit tollen 22 Kilo, gefolgt von Rainer Mattle mit acht Kilo und Martin Eder mit einem Gewicht von sieben Kilo. In der Kinderwertung holte sich Jugendfeuerwehrmann Jakob Edtmayr den Ersten Platz mit insgesamt 19 Kilo, darunter auch ein sensationeller Fisch mit 11,5 Kilo Gewicht. Platz Zwei ging an Paul Edtmayr, dicht gefolgt von Laura Mölzer, der Tochter unseres Zugskommandanten.

Auch die Jugendgruppe war stark vertreten

Sieger in der Kinderwertung wurde Jakob Edtmayr

Der erste Platz ging an Jochen Hofbauer