Für die Bediensteten der Gemeinde Eferding wurde es vergangenen Donnerstag ernst: gemeinsam mit der Feuerwehr Eferding wurde eine Räumungsübung durchgeführt, um das schnelle Entkommen in Gefahrensituationen zu üben. Im Anschluss der Räumung wurde mit den Gemeindebediensteten außerdem der richtige Umgang mit Feuerlöschern trainiert und die Teilnehmer mussten eine brennende Feuerschale löschen.
Diese gemeinsame Übung ist sowohl für die Feuerwehr als auch die Angestellten sehr hilfreich, da die wichtigen Fluchtwege eingesehen und eventuelle Probleme gelöst werden konnten.